körperliche erfahrungen von übenden

Szdenka 64 Jahre

Nach der Geburt meiner Tochter, vor 40 Jahren, begannen bei mir die Rückenschmerzen. Laut den Aussagen der Ärzte musste ich damit leben. Das habe ich auch, viele Jahre. Seit 2 Jahren mache ich QiGong und habe keine Rückenschmerzen mehr. Wenn sie doch einmal kommen, dann weiss ich wie ich mich zu bewegen habe.

Eliane

Mein Gleichgewicht hat sich massiv verbessert. Nach dem QiGong fühl ich mich sowohl körperlich wie geistig leicht und locker an. Ich bleibe spürbar beweglicher.

Und es macht Freude mal etwas langsamer zu tun, was eine ziemliche Herausforderung ist. (Mut zur Langsamkeit)

Inge

Vor bald 2 Jahren habe ich QiGong kennengelernt. Seither möchte ich diese Form der körperlichen Achtsamkeits- und Lebendigkeitspraxis nicht mehr missen. Meine Fähigkeit zur bewussten Wahrnehmung meines Körpers und der Energie, die durch ihn fliesst, wächst stetig. Bewegungen geschehen einfacher, leichter und ich fühle mich in meinem Körper wohler. Ich schätze die Klarheit, Ruhe und Kraft, die mir die Übungen vor allem in der Gruppe schenken. Die tausend schwirrenden Gedanken im Kopf nach einem intensiven Arbeitstag  lösen sich auf in "Nichts".  Drum: QiGung hält Körper, Geist und Seele jung ;-)!

Anneliese

Ich leide schon längere Zeit an Ischiasschmerzen. Das QiGong-Training hat diese Schmerzen sehr gelindert. Mit dem regelmässigen Training hoffe ich, dass dies so bleibt.

Claudia 72 Jahre

Gerne möchte ich meine Erfahrungen mit QiGong weitergeben. Ich bin 72 Jahre und habe Psoriasis Arthritis.

In unserern QiGong-Stunde kann ich alle Übungen ohne Schmerzen mitmachen. Ich bleibe dadurch beweglich und mache je Woche mit Freude mit. Auch zuhause mache ich jeweils die Übungen und das verbessert meine Körperhaltung.

Christian

Als erstes möchte ich Dir danken. Mit Deiner liebevollen und kompetenten Führung erfahre ich QiGong als eine echte Bereicherung. Durch das QiGong komme ich sehr schnell zur Ruhe und zu mir selbst, die Übungen helfen mir meine Beweglichkeit und mein Gleichgewicht zu fördern. Danke

 

Annemarie

Ich hatte eine Rücken-OP und ein Jahr später ein Eingriff am Miniskus, was mit viel liegen verbunden war. Meine Physiotherapeutin empfahl mir anstelle von Krafttraining, QiGong zu machen. Die Muskulatur baut sich meines erachtens wieder auf und bestehende Verkrampfungen lösen sich immer mehr auf. Ich merke das sich mein Gleichgewicht verbessert hat und ich mich gehen sicherer fühle. Ich bin erstaunt, das sich nach 16 Lektionen so viel verbessert hat.

Marlies

QiGong ist eine gute Sache. Nach jeder Trainingsstunde ist man erleichtert und fühlt sich wohl.

Fritz

 Nach einer Stunde Qi Gong fühle ich mich gestärkt und fit.

- Gleichgewicht und Körperhaltung werden gefördert.
- die Harmonie bei den Übungen in der Gruppe sind super.
- in schwierigen Situationen kann die Ruhe in Qi Gong helfen.
Rita
Dank QiGong habe ich keine Bewscherden mehr im Lendenwirbelbereich. Fühle mich auch beweglicher und gelassener. Dir vielen Dank für Deine Unterrichtsweise, die verbunden ist mit viel Freude und Engagement.

Ludmilla

QiGong meine neue Lebenserfahrung!

Habe an einem Wettbewerb der Pro Senectute einen Gutschein für einen Kurs gewonnen. Nach reiflicher Überlegung - habe ich mich für "QiGong" entschieden. Mit der etwas bangen Frage, ob dies wohl etwas für mich wäre?

Nun ist bereits Halbzeit, ich konnte schon soviel profitieren. Durch die feinen Übungen meinen Rücken stärken. 

Meine Oberschenkelmuskulatur - geschwächt durch 2 Hüft OPs,  sind kräftiger geworden. Somit kann ich aufrechter, längere Strecken gehen.

Meine Schultern sind aufrechter, dadurch fällt mir das Atmen leichter und ich laufe schöner!

Vielen herzlichen Dank dem wunderbaren Lehrer für die feinen, einfühlsamen Unterrichtsstunden.

Wolfram Jackmann   076 395 01 54   chigong18@gmail.com