Was ist qigong

QiGong ist eine alte chinesische Heilgymnastik, eine Selbstbehandlungsmethode mit Bezug zur Traditionellen Chinesischen Medizin(TCM).

Diese Traditionellen Chinesischen Bewegungsübungen (TCB) bestehen aus verschiedenen Formen,

Zum Beispiel: 5 Elemente QiGong, Herz-QiGong, 8 Brokate und viele mehr.

Diese Übungen sind eine harmonische Verbindung von Aufmerksamkeit,  Atmung und Bewegung.

Sie sind geschmeidig, langsam, natürlich und ungezwungen.

 

Fördert Gesundheit und Wohlbefinden, stärkt Selbstheilungskräfte (Immunsystem),  lindert Beschwerden,

heilend bei vielen Zivilisationskrankheiten,  stärkt die Lebenskraft (Chi), erweitert die Beweglichkeit, 

findet Ruhe, Gelassenheit und Entspannung, beeinflusst mentale und emotionale Aktivitäten, verfeinert

die Selbstwahrnehmung, lösen uns von Schmerzen, wirkt regulierend auf das Nervensystem, löst Blockaden 

in den Meridianen (Energieleitbahnen laut TCM). Einige Beispiele für die Wirkung von QiGong. 

 

Besonders geeignet, bei Stress, Überforderung, inneren seelischen Spannungen - für Mütter und Menschen jeden Alters.

 

 

Wolfram Jackmann   076 395 01 54   chigong18@gmail.com